Lasergewehr

Das Lasersimulationsgewehr ist eine grandiose Erfindung um Kindern ohne Sicherheitsbedenken den Umgang mit dem Sportgewehr näher zu bringen.

Bei uns kommt das "RedDot" von Disag zum Einsatz.

Das Gewehr hat eine Länge von ca. 870mm und ist knapp 2kg schwer. Zum Vergleich, ein normales Gewehr ist ca. 1100mm lang und zwischen 4 und 6kg schwer.

Unser Fotomodell hat hier Jacke und Handschuhe an. Diese sind jedoch beim Lasergewehr nicht erforderlich.

Das Gewehr hat eine vollständige Zielvorrichtung. Der Abzug reagiert wie bei den "großen" und hat einen Druckpunkt. Erst wenn über den Druckpunkt der Abzug betätigt wird, wird der Laserpunkt ausgelöst und an der speziellen Zielvorrichtung ausgemessen.

Das Ergebniss erscheint dann sofort an der grafischen Anzeige, welche neben dem Schützen steht.

Auch hier ist immer ein VÜL anwesend.