Jugend

Bei uns können die Kinder bereits mit 8 Jahren beginnen sich mit Hilfe des Lasersimulationsgewehrs mit den Regeln des Schießsports vertraut zu machen.

In der Regel erfolgt der Umstieg auf das Luftgewehr dann mit 12 Jahren. Dabei wird besonders auf die körperlich Konstitution geachtet und evtl. mit diversen Hilfsmitteln wie dem Auflagebock oder der "Schlinge" der Umstieg erleichtert.

Mindestens 2 ausgebildete Vereinsübungsleiter begleiten das Jugendtraining am Freitag.

Neben dem "normalen" Training gibt es auch einige Herausforderung zu meistern. Ein Highlight ist mit Sicherheit der "Ernst-Wolf-Pokal".

Laut Deutschem Schützen Bund gibt es folgende Jahrgangstabelle:

Schüler 12 - 14 Jahre
Jugend 15 - 17 Jahre
Junioren 18 - 20 Jahre

 

Der Verein stellt auch für das Jugendtraining die komplette Ausrüstung kostenlos zur Verfügung. Dazu gibt es extra kleine Jacken und Handschuhe der kleinsten Größe.

Die Jugendlichen benutzen die gleichen Gewehre wie die Erwachsenen; meist werden jedoch kürzere und damit leichtere Druckluftkartuschen im Gewehr verwendet.